Warum psychisch Kranke gar nicht krank sind

Sie schränken im Alltag ein, belasten in Kindergarten, Schule und Beruf, erschweren soziale Kontakte und Beziehungen und machen das Miteinander für viele Menschen nahezu unmöglich: sogenannte “psychische Krankheiten”. Die Begrifflichkeit der Krankheit ist dabei ein großes Streitthema, welches jedoch in der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt ist, und führt zu einer schwierigen, wenn nicht sogar falschen Betrachtungsweise von Aussenstehenden auf die Betroffenen, aber auch von den Betroffenen auf sich selbst. Warum das so ist und wie das Miteinander unterschiedlich funktionierender Menschen vielleicht verbessert werden kann, versuche ich hier aufzuschlüsseln.

Weiterlesen

Advertisements

Power to the people! Nationalismus oder Sozialismus in Katalonien?

Es schien so klar! Als der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont heute zur Parlamentssitzung rief und dort seine Ansprache startete, deutete alles darauf hin, dass er die Unabhängigkeit Kataloniens ausrufen würde. Doch was steckt hinter dem Autonomiebestreben Kataloniens? Nationalismus? Oder doch der sozialistisch-anarchistische Gedanke von 1936?

Weiterlesen